Menu

<h2>Unsere Produktion</h2> <p>Produktion:<br />In Zusammenarbeit mit Musikern und Bands fertigen wir unsere Instrumente. Diese werden dann ständig verbessert und weiterentwickelt. Bis ein Instrument serienreif ist werden einige Prototypen gefertigt u

<p>Produktion:<br />In Zusammenarbeit mit Musikern und Bands fertigen wir unsere Instrumente. Diese werden dann st&auml;ndig verbessert und weiterentwickelt. Bis ein Instrument serienreif ist werden einige Prototypen gefertigt und auch aus der laufenden Produktion werden immer wieder Instrumente aussortiert die nicht unseren Qualit&auml;tsanspr&uuml;chen entsprechen. Hinzu kommen Transportsch&auml;den etc.</p>
<p>Bis jetzt haben wir diese Instrumente an Kunden mit dem Vermerk der Sch&auml;den oder sogar als "unspielbar" verkauft. Diese Kunden sind oft Bastler und benutzen das Instrument f&uuml;r Ersatzteile oder zur Dekoration. Da unsere Instrumente aber auch getestet werden laufen wir Gefahr, dass ein solcher Test wom&ouml;glich auf ein solches Instrument zur&uuml;ck greift.</p>
<p>Um einen Unterschied zu den hochwertigen fasch Instrumenten zu machen werden wir daher zuk&uuml;nftig solche mangelhaften Instrument mit einem "Y" kennzeichnen. Diese Markierung werden Sie &uuml;berwiegend auf dem Mundst&uuml;ckadapter bzw. auf dem Schallbecher finden.</p>
<p>Sprockh&ouml;vel, 23.06.2010</p>
<p>Ismael Klein<br />Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer</p>